Jörg Müller

Nachruf

Am 4. Dezember verstarb unser 1. Vorsitzender

Jörg Müller

 

Jörg Mueller war seit über 20 Jahren bis zu seinem mit 57 Jahren viel zu frühen Tod 1. Vorsitzender des grössten Vereins in Königsbronn, dem Sportverein Herwartstein 05 Königsbronn e.V.

Er hat 1974  beim SVH 05 in Königsbronn mit dem Handball angefangen, und diesen Sport von der Jugend an bis zu den Aktiven in allen Altersklassen betrieben. Diese Leidenschaft ließ ihn auch nach seiner aktiven Zeit nicht los und er blieb seinem Sport als Schiedsrichter und später auch als Schiedsrichterbeobachter verbunden.

Anfang der 90er Jahre übernahm er als Abteilungsleiter die Handballabteilung und war als solcher maßgeblich an Bildung der Spielgemeinschaft Königsbronn-Oberkochen beteiligt.
Ab 1997 fungierte er dann als 1. Vorsitzender des Gesamtvereins. In seine Zeit als 1. Vorsitzender des SVH Königsbronn fielen viele Aufgaben, unter anderen konnte schon 2003 in Königsbronn ein Kunstrasenplatz gebaut werden.
Zwei Jahre später gab es mit dem Jubiläum zum 100 jährigen Bestehen des SVH Königsbronns einen weiteren Höhepunkt.
Mit der Ausrichtung eines separaten im 2 Jahres Rhythmus stattfindenden Ehrungsabends fiel auch diese wesentliche Veränderung in seine Amtszeit.

Für seine Verdienste wurde er 2005 mit der Leistungsnadel und 2015 mit der Ehrennadel des Vereins geehrt. Die Gemeinde Königsbronn verlieh im 2016 den Gemeinde Ehrenpreis in der Kategorie Sport.

Jörg Mueller bleibt uns in dankbarer Erinnerung.

Die Vorstandschaft
SVH Königsbronn 05

Die Hauptversammlung 2018 findet am 4.Mai 2018 in der Fußballbegegnungsstätte ab 19:00 statt.

HZ-Bericht der Hauptversammlung 2018

Aktuelles

SVH-Emblen